anwendungen 

pharma

 

  • Home |
  • Anwendungen |pharma

Pharma

Der zeitaufwendigste Arbeitsgang bei der Produktion von Pharmavorfalzen ist das Aufstoßen der Stapel. Hier wird vom Bediener ein hohes Maß an Geschick abverlangt, da die Stapel meist aus 250 oder 500 Falzprodukten bestehen und dabei eine sehr geringe Grammatur (38-50gr) aufweisen. Durch die pharma704 wird dieser Aufwand auf ein absolutes Minimum reduziert. Der Bediener erhält kantgenaue Stapel. Informieren Sie sich hier über die pharma - die richtige Auslagelösung für Pharmavorfalze.

finden sie ihre perfekte palamides!

mit unserem interaktiven produktberater finden sie die palamides die zu ihrer produktionsumgebung am besten passt

Dünndruck

Zur Bearbeitung von sehr geringen Grammaturen (38-50gr) ist die pharma entwickelt worden. Die Verarbeitung von erfolgt hier automatisiert und zuverlässig. Frei werdende Bedienerkapazitäten können so sinnvoll genutzt werden.

erfahren sie mehr »

 

 

Vorfalze

Zur Bearbeitung von Vorfalzprodukten ist die pharma entwickelt worden. Gerade auch die Verarbeitung von sehr geringen Grammaturen (38-50gr) erfolgt hier automatisiert und zuverlässig.

erfahren sie mehr »
 
265

Innovationen

5957

arbeitsstunden

3495

zufriedene kunden

576

Neue ideen

Was unsere kunden sagen