klebebindung

smartflat

 

  • Home |
  • Klebebindung |
  • smartflat

smartflat®

Mit einer neuen Technologie für Klebebindungen im smartliner240 geht palamides völlig neue Wege.

Die sogenannte smartflat®-Technologie bedeutet, dass Klebebindungen umweltfreundlich gebunden werden können und dabei ein perfekt flachliegendes Aufschlagverhalten (lay-flat) erreicht wird. Außerdem lassen sich nahezu alle Papierqualitäten und Gramaturen verarbeiten.

Die innovative smartflat®-Technologie bearbeitet den Buchrücken ganz anders als konventionelle Klebebinder. Die smartflat-Rückenbearbeitung ermöglicht es, dass die einzelnen Seiten mit dem neuen hydrosiv-Klebstoff "SF100" fest verankert werden können. Diese Kombination verleiht dem Buchrücken erstmals die einzigartige Flexibilität und hohe Stabilität in Verbindung mit dem begehrten flachen Aufschlagverhalten (lay-flat).

Herkömmliche Bindeverfahren:
Klebebinder, die Heißleim oder PUR verwenden, fräsen den Buchblock und versehen ihn meist mit Einkerbungen, um die Kontaktfläche für den Klebstoff zu erhöhen. Nachdem Fräsen wird der Buchblock über eine Leimwalze oder Leimdüse geführt und mit einem Umschlag versehen. Das Bindeergebnis weist ebenfalls eine hohe Zugfestigkeit auf, da es durch die Klammerwirkung im Rücken festgehalten wird. Das Aufschlagverhalten von Büchern dieser Bindeverfahren wird häufig bemängelt. Zudem ist die Herstellung dieser Bücher sehr energieintensiv und teils mit dem Freisetzen von giftigen Dämpfen verbunden. 

Logo_smartflat
 
712

Verarbeitbare Produkte

12.894

Bedienerschulungen

3.642

Installationen

4.126

Ø Anzahl an Bauteilen je Maschine

 

Auszeichung German design award

German design award 2015 - smartliner erhält eine special mention

19. August, 2018 

palamides und defortec mit dem Preis der Preise ausgezeichnet.

 

Unser smartliner 240 wurde nun bereits zum dritten Mal ausgezeichnet. Nach dem iF product design award 2014 und dem Focus Open 2014 haben wir nun noch eine Special Mention beim German Design Award für diese Entwicklung erhalten. Dieser Award, auch „Preis der Preise“ genannt genießt besonderes Ansehen in der Design-Branche und wird jährlich vom Rat für Formgebung vergeben.

 

Neben den Auszeichnungen in den Kategorien würdigt eine "Special Mention" Arbeiten, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufzeigen. Im Juryprozess sind es Produkte, die die meisten Punkte erhalten haben, sich aber im direkten Vergleich den Winner-Produkten der jeweiligen Kategorie knapp geschlagen geben mussten. Mit der Special Mention wird den Unternehmen ein Marketingtool an die Hand gegeben, die hohe Produktqualität gegenüber Kunden und Handel zu kommunizieren.

 

Der German Design Award genießt höchstes Ansehen und ist einer der bekanntesten internationalen Designpreise, da der Rat für Formgebung zu den international führenden Kompetenzzentren für Design gehört. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, da Investitionsgüter eher selten mit diesem Designpreis prämiert werden und danken der Firma defortec für ihre überaus gelungene Arbeit, ihr Vertrauen und die erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit.